Datenschutz

Beim Besuch unserer Webseite erfolgt die hier beschriebene Erhebung, Speicherung und Verarbeitung personenbezogener Daten.

I. VERANTWORTLICHE STELLE und datenschutzbeauftragter

Verantwortliche Stelle im Sinne des anwendbaren Datenschutzrechts für die Erhebung, Speicherung und Verarbeitung der personenbezogenen Daten ist:

Kompernaß Handelsgesellschaft mbH,
vertreten durch die Geschäftsführer Johannes-Heinrich Kompernaß, Monika Kompernaß und
Karsten Dudzek
Burgstr. 21
44867 Bochum
Bundesrepublik Deutschland
Tel.: +49 02327/3018-0
Fax: +49 02327/3018-100
E-Mail: info@kompernass.de

Unseren Datenschutzbeauftragten Jennifer Hogrebe können Sie unter derselben Adresse und Telefonnummer oder unter der E-Mail Adresse erreichen: datenschutz@kompernass.de.

II. IM RAHMEN DER WEBSEITENNUTZUNG ANFALLENDE DATEN

1. Besuch unserer Webseite

Bei jeder Benutzung unseres Angebotes erheben und speichern wir zur Ermöglichung der Webseitenbenutzung automatisch die nachfolgend aufgeführten Daten, wobei die Speicherung ausschließlich der Gewährleistung der IT-Sicherheit (z. B. Identifikation von Angriffen auf die Webseite) sowie statistischen Zwecken dient. Wir speichern sämtliche dieser Daten nur so, dass uns eine Zuordnung zu einer bestimmten Person nicht möglich ist. Es werden insbesondere keine Nutzungsprofile von Nutzern erstellt. Die von uns erhobenen Daten sind: Browsertyp/-version, verwendetes Betriebssystem, IP-Adresse, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), und Datum und Uhrzeit des Zugriffs.

Die Daten werden für eine Dauer von 2 Tagen gespeichert.

2. Personenbezogene Daten bei Registrierung und Bestellung

Die Verarbeitung der untenstehenden personenbezogenen Daten erfolgt ausschließlich auf Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1a Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO), die ab 25.05.2018 gilt. Diese Einwilligung erfolgt durch die Einrichtung eines Benutzerkontos als Kunde unseres Online-Shops (in Falle der Registrierung als Kunde unseres Online-Shops) sowie bei der Übermittlung der Daten zur Bestellung von Waren (im Falle der Bestellung von Waren). Im Falle der Bestellung von Waren erfolgt die Verarbeitung der personenbezogenen Daten darüber hinaus auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1b DS-GVO, da die hier erhobenen und verarbeiteten Daten für die Erfüllung des jeweiligen Vertrages zur Lieferung der bestellten Waren erforderlich sind.

Im Falle der Registrierung als Kunde unseres Online-Shops und der Bestellung von Waren erheben und speichern wir folgende personenbezogenen Daten, die ausschließlich zum Zwecke der Lieferung und Abrechnung verwendet werden, wobei die Erhebung im Rahmen der Anmeldemaske und der Registrierungsmaske geschieht:

  • Name
  • Adressdaten
  • E-Mail
  • Verwandte Zahlungsart
  • Bestellte(s) Produkt(e)

Die obengenannten Daten sind von Ihnen verpflichtend anzugeben, wenn Sie eine Bestellung in unserem Online-Shop tätigen wollen. Das bedeutet, ohne die Einwilligung in die Erhebung und Verarbeitung der obengenannten Daten können über unseren Online-Shop keine Bestellungen getätigt werden. Gleiches gilt, mit Ausnahme der bestellten Produkte und der verwandten Zahlungsart für die Einrichtung eines Nutzerkontos.

Die Daten werden für eine Dauer von zehn Jahren gespeichert.

III. Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen, wobei die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht berührt wird. Der Widerruf kann unter anderem durch E-Mail an datenschutz@kompernass.de

erfolgen.

IV. WEITERGABE VON DATEN

Von uns erhobene Daten geben wir ausschließlich an die von uns mit der Lieferung der Waren beauftragten Speditionsunternehmen und die mit der Abrechnung beauftragten Finanzinstitute weiter, und auch nur in dem für die Lieferung der Waren bzw. für die Abrechnung erforderlichen Umfang.

V. DATENSCHUTZERKLÄRUNG FÜR DIE NUTZUNG VON GOOGLE ANALYTICS

Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc. 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA. Google Analytics verwendet sog. „Cookies“. Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Die Nutzung von Google Analytics dient dem berechtigten Interesse von Kompernaß, den Internetauftritt und den Webshop zu pflegen und statistische Daten über die Besucherzahlen und die Nutzung zu erheben. Die Datenverarbeitung zur Verfolgung solchermaßen berechtigter Interessen erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 f) DS-GVO.

VI. SONSTIGE COOKIES

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Die Nutzung von Cookies dient dem berechtigten Interesse von Kompernaß, den Internetauftritt und den Webshop zu pflegen, statistische Daten über die Besucherzahlen und die Nutzung zu erheben und den Besuch unserer Webseite für den Besucher möglichst einfach und angenehm zu gestalten. Die Datenverarbeitung zur Verfolgung solchermaßen berechtigter Interessen erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 f) DS-GVO.

VII. SSL Verschlüsselung

Die Kompernaß Handelsgesellschaft mbH trifft die technisch-organisatorischen Maßnahmen, um effektiven Datenschutz zu gewährleisten. Alle unsere Mitarbeiter sind verpflichtet das Datengeheimnis zu wahren. Ihre Daten werden stets vertraulich behandelt. Die Verschlüsselung sensibler Datentransfers erfolgt mit SSL (Secure-Sockets-Layer). Dies ist zurzeit das gängigste und sicherste Datenübertragungsverfahren im Internet.

VIII. Auskunftsrecht

Sie haben nach Maßgabe der nach Art. 15-21 DS-GVO jederzeit das Recht,

  • eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeiten werden,
  • im Falle der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns Auskunft über diese personenbezogenen Daten zu verlangen sowie insbesondere über Informationen über den Zweck der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die Kategorien der verarbeiteten personenbezogenen Daten, die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, gegenüber den die personenbezogenen Daten offengelegt worden sind oder noch offen gelegt werden, insbesondere bei Empfängern in Drittländern oder bei internationalen Organisationen, sowie über die geplante Dauer der Speicherung der personenbezogenen Daten bzw. die Kriterien für die Festlegung dieser Dauer,
  • auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung und Übertragbarkeit der Sie betreffenden personenbezogenen Daten,
  • im Einzelfall der Datenverarbeitung zu widersprechen.

Um diese Rechte auszuüben, wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten unter der E-Mail Adresse datenschutz@kompernass.de.

IX. Weitere Informationen

Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Daher möchten wir Ihnen jederzeit Rede und Antwort bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stehen. Wenn Sie Fragen haben, die Ihnen diese Datenschutzerklärung nicht beantworten konnte oder wenn Sie zu einem Zeitpunkt vertiefte Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten unter der E-Mail Adresse datenschutz@kompernass.de.

Sie haben ebenfalls das Recht, hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten beim Landesbeauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen Beschwerde einzureichen.

X. Kontaktmöglichkeiten und Ihre Rechte

Als Betroffener haben Sie folgende Rechte:

  • gemäß Art. 15 DSGVO das Recht, in dem dort bezeichneten Umfang Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 16 DSGVO das Recht, unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 17 DSGVO das Recht, die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die weitere Verarbeitung
  • zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information;
  • zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung;
  • aus Gründen des öffentlichen Interesses oder
  • zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
  • gemäß Art. 18 DSGVO das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit
  • die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird;
  • die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen;
  • wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder
  • Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
  • gemäß Art. 20 DSGVO das Recht, Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
  • gemäß Art. 77 DSGVO das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Unternehmenssitzes wenden.
Zuletzt angesehen
  • |